| select language:
Mundschleimhäute
Schwellungen und Rötungen der Mundschleimhäute können ein Anzeichen für eine Unverträglichkeit oder Allergie sein.
„Tätowierungen“ der Mundschleimhaut deuten auf Metallablagerungen hin. Meistens ist der Knochen unter diesen Tätowierungen chronisch entzündet. Dies kann schmerzlos oder schmerzhaft sein.
Bei schmerzhaften chronischen Entzündungen des Kieferknochens spricht man von NICO`s (Neuralgie verursachende Knochenentzündungen). Sie verursachen unspezifische Nervenschmerzen (Neuralgien) im Kopfbereich.
Schleimhautveränderungen (Lichen) können auch Vorstufen einer Krebserkrankung der Schleimhäute sein.